Mitmachen

Die Umwelt braucht Ihre Unterstützung und Greenpeace lebt vom Mitmachen. Bei Greenpeace Deutschland engagieren sich bereits weit mehr als 4000 ehrenamtliche Aktivisten – doch es ist nie genug: Werden auch Sie aktiv für den Umweltschutz und verstärken Sie unser Team in Kiel!

Greenpeace Kiel arbeitet zu den Themen Energie, Klima, Meere, Wälder und nachhaltige Landwirtschaft. Wir bieten ein breites Spektrum an Mitmachmöglichkeiten und es gibt bei uns immer viel zu tun. Sie können z.B.

  • unsere Info-Aktionen planen und begleiten
  • mit Bannern protestieren gehen
  • Unterschriften sammeln
  • unsere Homepage mit betreuen
  • in die aktive Pressearbeit einsteigen und z.B. Presseerklärungen schreiben
  • Vorträge an Schulen halten
  • eigene lokale/regionale Kampagnen starten (z.B. Kopiergeschäfte auf Recyclingpapier umstellen)
  • …und vieles mehr.

Unsere Aktivitäten selbst finden meist am Wochenende statt – alles selbstverständlich absolut gewaltfrei und auf Grundlage der Greenpeace Prinzipien. Mehr über unser Selbstverständnis und die Aufgaben können Sie in unserer Freiwilligen Policy (PDF-Datei) nachlesen.

Sie erwartet ein nettes, bunt gemischtes Team von jung bis alt. Wir freuen uns über jede/n neue Mitmacher/in – egal welcher Herkunft, Profession, Konfession oder welchen Alters. Einzige Voraussetzungen sind der Wille, sich für die Umwelt aktiv einzusetzen und dass die Greenpeace Themen & Prinzipien mit Ihren Vorstellungen und Interessen übereinstimmen. Starten können Sie auch ohne großes Vorwissen, denn Greenpeace bietet seinen Ehrenamtlichen ein umfassendes Weiterbildungsprogramm an.

Wie können Sie unser Team kennenlernen?
Sie sind herzlich eingeladen zu unserem monatlich stattfindenden Schnupperabend für Interessierte. Dort geben wir Ihnen einen persönlichen Überblick über die Ziele von Greenpeace und wie die Gruppe dazu beiträgt diese zu erreichen (Dauer ca. 1 Stunde). Wann das nächste Treffen stattfindet, können Sie hier nachlesen.

Bundesweit gibt es übrigens mehr als 100 Greenpeace Gruppen. Hier gelangen Sie zur interaktiven Deutschlandkarte.

Kommen Sie an Bord - wir freuen uns auf Sie!

 

Werden Sie Teil unserer Internet Community
Auch wenn Ihre Freizeit knapp bemessen ist, können Sie uns unterstützen. Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken und helfen Sie mit, unsere Arbeit bekannter zu machen. Sie finden uns auf Facebook, Twitter, Flickr und Youtube. Liken Sie unsere Beiträge und verbreiten Sie diese in Ihren Netzwerken.

Verstärken Sie unsere Online-Aktivitäten
Machen Sie mit bei bundesweiten und internationalen Online-Aktionen. Diese finden Sie regelmäßig auf der Greenpeace Deutschland Seite: www.greenpeace.de. Oder starten Sie ihre eigene Kampagne in unserer Mitmach-Community www.greenaction.de. Dort sind schon fast 30.000 User aktiv gegen Umweltzerstörung tätig.

Fördern Sie unser Engagement
Greenpeace nimmt keine Gelder von Konzernen, Parteien oder vom Staat.
Das Engagement der ehrenamtlichen und hauptamtlichen Greenpeace-Mitglieder ermöglichen ausschließlich private Spenden und Fördermitglieder durch Ihre finanzielle Unterstützung. Infos, wie Sie die Aktivitäten von Greenpeace finanziell unterstützen können, finden Sie hier.