Parks statt Parkplätze

Media

Heute am Samstag, hieß es in Höhe der Holtenauer Arkaden "Parks statt Parkplätze"! 
 
Ungefähr 20 aktive Kieler und Kielerinen waren trotz des schlechten Wetters vor Ort, um bei Kaffee und Kuchen mit interessenten Menschen zum Thema lebenswerten Städten und der Verkehrswende in Kiel ins Gespräch zu kommen. 
 
Im Rahmen der Aktion hat sich auch der Kieler Mobilitätsrat präsentiert, ein Bündnis aus Kieler Inititiativen, die sich für eine Verkehrswende in Kiel einsetzen. Mit dabei sind der ADFC, BUND, der AStA der CAU zu Kiel, Tram für Kiel, PRO BAHN, NABU, Greenpeace, Fahrradfreunde Russee-Hammer, Initiative veloroute-kiel-ost, Fahr-Rad-Gaarden und der VCD.

Tags